Unbekannter Fotograf (Münster): Flugabwehr bei den Köckner-Werken Osnabrück, Sommer 1939

4 Fotos in diesem Album verfügbar

In dieser Galerie finden Sie einige Fotos eines unbekannten Soldaten eines Münsteraner Flak-Regiments, welches im Sommer 1939 in Osnabrück stationiert war. Laut rückseitigen Texten war diese Einheit in der Nähe der Klöckner-Werke stationiert. Die lokalisierbaren Bilder scheinen allesamt an der Mindener Straße sowie an der Schellenbergstraße aufgenommen worden zu sein.

  • Leichtes Flak-Geschütz bei Klöckner Osnabrück

    Bedienmannschaft an einem 2cm-Flak-Geschütz. Die Aufnahme soll nahe der Klöckner-Werke in Osnabrück aufgenommen worden sein. Allerdings konnte das Gebäude im Hintergrund bisher nicht lokalisiert werden.

    Fotograf unbekannt, Archiv Haubrock
  • Flak-Mannschaft an der Schellenbergstraße

    Luftwaffenangehörige machen Pause neben ihrem 3,7cm-Flakgeschütz an der Schellenbergstraße. Im Hintergrund links ist das Klöckner-Werk, rechts die Häuser Mindener 71 (links) bis 77 (rechts) zu erkennen.

    Fotograf unbekannt, Archiv Haubrock
  • Flak-Stellung bei Klöckner Osnabrück, Beförderung

    Beförderung eines Luftwaffenangehörigen, angeblich aufgenommen in der Flak-Stellung nahe der Klöckner-Werke. Im Hintergrund ist ein Vierlings-Flakgeschütz zu erkennen. Nähere Informationen zu diesem Bild liegen leider nicht vor.

    Fotograf unbekannt, Archiv Haubrock
  • Luftwaffenangehörige an der Mindener Straße

    Luftwaffenangehörige vor ihrem provisorischen Nachtlager in Osnabrück. Im Hintergrund ist die Mindener Straße zu erkennen.

    Fotograf unbekannt, Archiv Haubrock

zurück zur Übersicht

War dieser Artikel hilfreich?