Unbekannter Fotograf (Münster): Flugabwehr bei den Köckner-Werken Osnabrück, Sommer 1939

4 Fotos in diesem Album verfügbar

In dieser Galerie finden Sie einige Fotos eines unbekannten Soldaten eines Münsteraner Flak-Regiments, welches im Sommer 1939 in Osnabrück stationiert war. Laut rückseitigen Texten war diese Einheit in der Nähe der Klöckner-Werke stationiert. Die lokalisierbaren Bilder scheinen allesamt an der Mindener Straße sowie an der Schellenbergstraße aufgenommen worden zu sein.

  • Leichtes Flak-Geschütz bei Klöckner Osnabrück

    Bedienmannschaft an einem 2cm-Flak-Geschütz. Die Aufnahme soll nahe der Klöckner-Werke in Osnabrück aufgenommen worden sein. Allerdings konnte das Gebäude im Hintergrund bisher nicht lokalisiert werden.

    Fotograf unbekannt, Archiv Haubrock
  • Flak-Mannschaft an der Schellenbergstraße

    Luftwaffenangehörige machen Pause neben ihrem 3,7cm-Flakgeschütz an der Schellenbergstraße. Im Hintergrund links ist das Klöckner-Werk, rechts die Häuser Mindener 71 (links) bis 77 (rechts) zu erkennen.

    Fotograf unbekannt, Archiv Haubrock
  • Flak-Stellung bei Klöckner Osnabrück, Beförderung

    Beförderung eines Luftwaffenangehörigen, angeblich aufgenommen in der Flak-Stellung nahe der Klöckner-Werke. Im Hintergrund ist ein Vierlings-Flakgeschütz zu erkennen. Nähere Informationen zu diesem Bild liegen leider nicht vor.

    Fotograf unbekannt, Archiv Haubrock
  • Luftwaffenangehörige an der Mindener Straße

    Luftwaffenangehörige vor ihrem provisorischen Nachtlager in Osnabrück. Im Hintergrund ist die Mindener Straße zu erkennen.

    Fotograf unbekannt, Archiv Haubrock

zurück zur Übersicht