Bildinformationen

Informationen zum angeforderten Bild

Hasestraße am Vormittag des 13. Mai 1944

Die Hasestraße am Vormittag des 13. Mai 1944, aufgenommen von einem Flak-Soldaten unbekannten Namens. In der Bildmitte ist auf der rechten Straßenseite die Gaststätte Holling (Hasestraße 53) zu sehen, dahinter das Geschäft Heinr. Hill (Nr. 54) und die Häuser 55 bis 58. Es ist wohl eines der letzten Fotos, das die Hasestraße in so unversehrtem Zustand zeigt. Ein Bombenvolltreffer zerstörte noch am gleichen Tag das Haus Hasestraße 60 und richtete an den benachbarten Gebäuden schwere Schäden an. Auf der Rückseite des Fotos steht: "Beim Stellungswechsel Osnabrück/Rulle 13. Mai 1944"

Fotograf unbekannt, Archiv Haubrock, 1944
Kurzbeschreibung:

Die Hasestraße am Vormittag des 13. Mai 1944, aufgenommen von einem Flak-Soldaten unbekannten Namens. In der Bildmitte ist auf der rechten Straßenseite die Gaststätte Holling (Hasestraße 53) zu sehen, dahinter das Geschäft Heinr. Hill (Nr. 54) und die Häuser 55 bis 58. Es ist wohl eines der letzten Fotos, das die Hasestraße in so unversehrtem Zustand zeigt. Ein Bombenvolltreffer zerstörte noch am gleichen Tag das Haus Hasestraße 60 und richtete an den benachbarten Gebäuden schwere Schäden an. Auf der Rückseite des Fotos steht: "Beim Stellungswechsel Osnabrück/Rulle 13. Mai 1944"

Urheber / Fotograf:

Fotograf unbekannt, Archiv Haubrock

Aufnahmedatum:
1944

Aufnahmestandort

Ort der Aufnahme