Bildinformationen

Informationen zum angeforderten Bild

Osnabrücker Schloss nach Luftangriff am 6.10.1942

Das altehrwürdige Osnabrücker Schloss nach dem schweren Luftangriff vom 6.10.1942. Zu sehen ist die Südost-Ecke des Schlosses, aufgenommen vom Innenhof. Auf der Rückseite des Fotos wurde vermerkt: "1. Luftangriff auf 6.10.1942 auf Osnabrück. / 2. Minen- und Sprengbombe. / 3. Getroffen wurde das Osnabrücker Schloss, erbaut 1667-1673. / 4. Das Schloss wurde stark beschädigt. / 5. Aufnahme zeigt einen Teil des Schlosses." Auf einem angehängten Zettel wurde zudem notiert: "Erhebliche Beschädigungen erlitt das Schloss bereits im Grossangriff vom 6. Oktober 1942. Sie wurden jedoch im Jahre 1943 wieder beseitigt, bis das Bischofsschloss zum Schluss des Krieges noch völlig ausbrannte. Aufn.: Kiefer"

Fotograf Kiefer, Archiv Haubrock, 1942
Kurzbeschreibung:

Das altehrwürdige Osnabrücker Schloss nach dem schweren Luftangriff vom 6.10.1942. Zu sehen ist die Südost-Ecke des Schlosses, aufgenommen vom Innenhof. Auf der Rückseite des Fotos wurde vermerkt: "1. Luftangriff auf 6.10.1942 auf Osnabrück. / 2. Minen- und Sprengbombe. / 3. Getroffen wurde das Osnabrücker Schloss, erbaut 1667-1673. / 4. Das Schloss wurde stark beschädigt. / 5. Aufnahme zeigt einen Teil des Schlosses." Auf einem angehängten Zettel wurde zudem notiert: "Erhebliche Beschädigungen erlitt das Schloss bereits im Grossangriff vom 6. Oktober 1942. Sie wurden jedoch im Jahre 1943 wieder beseitigt, bis das Bischofsschloss zum Schluss des Krieges noch völlig ausbrannte. Aufn.: Kiefer"

Urheber / Fotograf:

Fotograf Kiefer, Archiv Haubrock

Aufnahmedatum:
1942

Aufnahmestandort

Ort der Aufnahme

Fotoalben

Beitragsrelevante Fotoalben


Weiter zu den Fotoalben