Behelfs-Luftschutzstollen "Hasestollen" Süberweg / Museum Industriekultur

Süberweg, 49090 Osnabrück

Für das Objekt 'Behelfs-Luftschutzstollen "Hasestollen" Süberweg / Museum Industriekultur' wurde leider noch keine Beschreibung hinterlegt.

Daten

Zusammenfassung

  • Heutige Nutzung
    Museum
  • Anlage galt als relativ bombensicher
    ja
  • Anlage ist noch erhalten
    ja
  • Bauherr
    Stadt Osnabrück
  • Baubeginn
    1853
    Anmerkungen: Aufgefahren als Bergbaustollen, Nutzung als LSR ab 1939?

Lokalisierung

Standort des Objekts


Anmerkungen zum Standort: Die hier bereitgestellten Standortangaben dienen lediglich der Dokumentation.
Viele Objekte befinden sich auf Firmen- oder Privatgrundstücken und sollten ohne Rücksprache mit den entsprechenden Eigentümern weder betreten noch fotografiert werden.

Weiter zur Übersichtskarte

Bilder

Fotos & Bildmaterial

  • Schild Luftschutzkeller

    Ein altes Schild im Museum Industriekultur. Deutlich ist die Auschrift "Luftschutzkeller" zu erkennen. Ob dieses Schild damals den Weg zum Hasestollen oder zu einem anderen Werks-LSR der Klöckner-Werke wies, ist unklar.

    Haubrock, 2011

Informationsquellen

Dokumente, Nachweise, Sekundärquellen und Weblinks

Das Wasser lief die Wände runter, 03. März 2005
Verfasser / Urheber:
Neue Osnabrücker Zeitung
Datum:
03. März 2005
Downloads:

Sie haben Zugriff auf 0 von insgesamt 1 Dateien.

Kriegs-Chronik - Band VI - Juli 1944 bis Oktober 1944
Verfasser / Urheber:
Stadt Osnabrück
Anmerkungen:
Niedersächsisches Landesarchiv; NLA OS, Dep 3 b XV, Nr. 6

War dieser Artikel hilfreich?

100% der Besucher (1 Stimmen) fanden diesen Beitrag hilfreich.