Kleinhochbunker "Rundling" Kommenderiestraße

Kommenderiestraße, 49074 Osnabrück

Mit dem Bau des Rundbunkers an der Kommenderiestraße wurde nicht begonnen. Aufgrund der Tatsache, dass dieses Gebiet zum Zeitpunkt der geplanten Umsetzung im Jahr 1944 bereits völlig ausgebombt und in Folge dessen menschenleer war, sah man letztlich davon ab, den Bunker zu realisieren. Der geplante Standort befand sich in unmittelbarer Nähe zum ehemaligen Hakenhof an der Ecke Kommenderie- und Wiesenstraße.

Zuletzt bearbeitet am von Hauke Haubrock

Daten

Zusammenfassung

  • Deckenstärke
    1,40 Meter
  • Deckenstärke an Spitze
    3,20 Meter
  • Anzahl Stockwerke
    2
  • Wandstärke
    1,10 Meter
  • Außenmaß Ø
    9,80 Meter
  • Bauherr
    Stadt Osnabrück
  • Außenmaß - Höhe
    8,20 Meter
  • Aufnahmekapazität (offiz. Planzahl)
    140 Personen
  • Baumaterial
    15t Baueisen3t Mascheisen270t Zement(Planzahlen, Bau wurde nicht realisiert)

Lokalisierung

Standort des Objekts

Anmerkungen zum Standort:

Die hier bereitgestellten Standortangaben dienen lediglich der Dokumentation.
Viele Objekte befinden sich auf Firmen- oder Privatgrundstücken und sollten ohne Rücksprache mit den entsprechenden Eigentümern weder betreten noch fotografiert werden.

Weiter zur Übersichtskarte

War dieser Artikel hilfreich?