Luftschutzraum Bremer Straße 101 / Schwanenburg (Kegelbahn)

Bremer Straße, 49086 Osnabrück

Öffentlicher Luftschutzraum in der ehemaligen Gaststätte "Schwanenburg", Bremer Straße 101 (ursprünglich Schinkel 31a). Der Schutzraum soll sich in der hauseigenen Kegelbahn eingerichtet worden sein. Die Gaststätte selbst wurde während des 2. Weltkriegs durch Fliegerbomben zerstört und nach dem Krieg wiederaufgebaut. Erst 1990 wurde das Kaffeehaus geschlossen. Ob der Schutzraum oder Teile davon erhalten geblieben sind, ist noch unklar.

Daten

Zusammenfassung

  • Bauherr
    Stadt Osnabrück / Gastwirt Lange
  • Aufnahmekapazität (offiz. Angaben)
    70 Personen
  • Inbetriebnahme
    1939

Lokalisierung

Standort des Objekts


Anmerkungen zur Markierung: Näherungswert. Der genaue Standort ist noch unklar.

Anmerkungen zum Standort: Die hier bereitgestellten Standortangaben dienen lediglich der Dokumentation.
Viele Objekte befinden sich auf Firmen- oder Privatgrundstücken und sollten ohne Rücksprache mit den entsprechenden Eigentümern weder betreten noch fotografiert werden.

Weiter zur Übersichtskarte

Informationsquellen

Dokumente, Nachweise, Sekundärquellen und Weblinks

Adreßbuch der Stadt und des Landkreises Osnabrück 1937/1938, 1937
Verfasser / Urheber:
Hermann Elstermann, Osnabrück
Datum:
1937
Nachweisung über LS.Bunker, LS.Stollen und Oeffentl. Luftschutzräume im Stadtgebiet Osnabrück, 09. November 1945
Verfasser / Urheber:
unbekannt
Datum:
09. November 1945
Anmerkungen:
Abschrift, 5 Seiten, datiert auf den 9.11.1945, Verfasser unbekannt (Möllmann?)
Downloads:

Sie haben Zugriff auf 0 von insgesamt 1 Dateien.

Kriegs-Chronik - Register zu Band I bis VII - Anhänge, 1956
Verfasser / Urheber:
Möllmann
Datum:
1956
Anmerkungen:
Der Luftschutzbau in Osnabrück während des zweiten Weltkrieges (1939 / 1945)
Downloads:

Sie haben Zugriff auf 0 von insgesamt 1 Dateien.

Osnabrücker Gaststätten A-Z
Anmerkungen:
2015, Helmut Riecken; Museum Industriekultur Osnabrück

War dieser Artikel hilfreich?