Luftschutzraum Miquelstraße (St. Joseph)

Miquelstraße, 49082 Osnabrück

Unter der Josefskirche wurde bereits zu Kriegsbeginn ein öffentlicher Luftschutzraum angelegt. Man nutzte hierfür das alte Kellergewölbe und sicherte den nach Außen führenden Zugang durch einen massiven Splitterschutz.

Beim Luftangriff am 19. Februar 1945 durchschlug eine Sprengbombe den genannten Splitterschutz und explodierte im Eingangsbereich des Schutzraums. 16 Menschen starben. Weitere Informationen folgen.

Zuletzt bearbeitet am von Hauke Haubrock

Daten

Zusammenfassung

  • Bauherr
    Stadt Osnabrück (?)
  • Inbetriebnahme
    1939/1940
  • Anmerkungen zum Zustand
    Gebäude erhalten

Lokalisierung

Standort des Objekts

Anmerkungen zum Standort:

Die hier bereitgestellten Standortangaben dienen lediglich der Dokumentation.
Viele Objekte befinden sich auf Firmen- oder Privatgrundstücken und sollten ohne Rücksprache mit den entsprechenden Eigentümern weder betreten noch fotografiert werden.

Weiter zur Übersichtskarte

War dieser Artikel hilfreich?