Luftschutzstollen Buersche Straße / Hauptbahnhof (mutmaßlich)

Buersche Straße, 49084 Osnabrück

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein noch nicht näher definierbares Objekt, welches sich unter Umständen um einen ehemaligen Luftschutstollen der Reichsbahn gehandelt haben könnte. Leider sind die Informationen hierzu bisher mehr aus dürftig. Lediglich einige ehemalige Anwohner berichteten, dass sich in dem kleinen Hügel zwischen Buersche Straße und Hauptbahnhof ein unterirdischer Bunker oder Stollen befunden haben soll. Neben einem von den Gleisen her ersichtlichen möglichen Eingang soll es an der Buersche Straße einen weiteren Zugang gegeben haben, der heute allerdings nicht mehr auffindbar ist. Offizielle Unterlagen zu einem Schutzbau an dieser Stelle haben wir bisher nicht finden können.

Unter Umständen könnte es sich um eine Verwechselung handeln und die Aussagen bezogen sich auf den benachbarten öffentlichen Luftschutzstollen Buersche Straße, welcher sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass es sich bei dem Eingang auf Höhe der Bahngleise um einen Zugang zum LS-Stollen Hauptbahnhof handelte, welcher jedoch in U-Form um den Hochbunker gebaut werden sollte und sich daher ca. 200 Meter weiter südlich befinden müsste. 

Wer nähere Informationen zu den beigefügten Fotos besitzt, möge sich bitte mit uns in Verbindung setzen. Vielen Dank.

Zuletzt bearbeitet am von Hauke Haubrock

Lokalisierung

Standort des Objekts


Anmerkungen zur Markierung: Vermuteter Standort

Anmerkungen zum Standort: Die hier bereitgestellten Standortangaben dienen lediglich der Dokumentation.
Viele Objekte befinden sich auf Firmen- oder Privatgrundstücken und sollten ohne Rücksprache mit den entsprechenden Eigentümern weder betreten noch fotografiert werden.

Weiter zur Übersichtskarte

War dieser Artikel hilfreich?