Blog-Beiträge in der Rubrik "Flugzeugabstürze "

Abgestürzte Flugzeuge im Raum Osnabrück

  1. von

    Absturz am Stahlwerksplatz - Die Tragödie der Wellington B.IC P9242

    Sechs Tote nach Flakbeschuss in der Nacht vom 18. auf den 19. September 1940 über Osnabrück

    Osnabrück Bomber 1940

    Es war der erste militärische Erfolg der Luftverteidigung um Osnabrück und zugleich der tragische Tod sechs britischer Soldaten: In der Nacht vom 18. auf den 19. September 1940 starben die Soldaten Michael C.A. Linden, Maurice E.L. Wood, Harold E. Smart, Thomas Watson, Douglils T. Heard und Victor Beverley beim Absturz ihres Bombers über Osnabrück.

    Bei der Maschine handelte es sich um einen zweimotorigen Bomber des Typs Vickers Wellington B.IC mit der Kennung P9242 LN-B, welcher unter dem Kommando von Flight Lieutenant Colin Gilbert bereits an mehreren Angriffen gegen deutsche Ziele teilgenommen hatte, so unter Anderem auch beim Angriff am ersten Mai 1940 auf einen Flughafen bei Stavanger im von Deutschen besetzten Norwegen. Doch musste...

    weiterlesen