Flak-Scheinwerfer-Stellung Vor dem Bruche

Barenauer Weg, 49134 Wallenhorst

Die Scheinwerferstellung Vor dem Bruche wurde während des 2. Weltkriegs als eine von sechzehn Scheinwerfer-Stellungen für die Flugabwehr zum Schutz der Städte Osnabrück und Georgsmarienhütte im Bereich zwischen Rulle und Mittellandkanal errichet. In Vor dem Bruche befanden sich unter Anderem Bettungen für einen Flak-Scheinwerfer sowie für einen sogenannten Ringtrichter-Richtungshörer (s. Fotos). Die Batteriebefehlsstelle für diese Stellung befand sich bei Icker, die Zugbefehlsstelle bei Weghorst, Evinghausen. Nähere Einzelheiten zu dieser Stellung liegen bisher leider nicht vor.

Zuletzt bearbeitet am von Hauke Haubrock

Daten

Zusammenfassung

  • Bauherr
    Luftwaffe

Lokalisierung

Standort des Objekts

Anmerkungen zur Markierung:

Standort entnommen aus Einsatzkarte (s. Quellen)

Anmerkungen zum Standort:

Die hier bereitgestellten Standortangaben dienen lediglich der Dokumentation.
Viele Objekte befinden sich auf Firmen- oder Privatgrundstücken und sollten ohne Rücksprache mit den entsprechenden Eigentümern weder betreten noch fotografiert werden.

Weiter zur Übersichtskarte