Luftschutzraum Herrenteichswall / Wehrturm Hellingsmauer (mutmaßlich)

Herrenteichswall, 49074 Osnabrück

Der südliche der beiden erhaltenen Wehrtürme an der Hellingsmauer wurde während des Kriegs allem Anschein nach für den Luftschutz ausgebaut, einen schriftlichen Beleg für diese Vermutung haben wir allerdings bisher nicht finden können. Baulich spricht jedoch einiges für eine Nutzung als LS-Raum. So wurde die Decke des alten Wehrturms offenbar durch eine massive Betonhaube und die Aussenwände im Inneren durch Mauerwerk verstärkt. Wann dies geschah, ist aber unklar.

Zuletzt bearbeitet am von Hauke Haubrock

Daten

Zusammenfassung

  • Bauherr
    unklar
  • Inbetriebnahme
    unklar
  • Anlage ist noch erhalten
    ja

Lokalisierung

Standort des Objekts

Anmerkungen zum Standort:

Die hier bereitgestellten Standortangaben dienen lediglich der Dokumentation.
Viele Objekte befinden sich auf Firmen- oder Privatgrundstücken und sollten ohne Rücksprache mit den entsprechenden Eigentümern weder betreten noch fotografiert werden.

Weiter zur Übersichtskarte

War dieser Artikel hilfreich?