Luftschutzraum Johannismauer 56 (Neustädter Volksschule)

Johannistorwall, 49074 Osnabrück

LS-Keller für 100 Personen im Gebäude der Neustädter Volksschule. Das Gebäude überstand die Wirren des 2. Weltkriegs nahezu unbeschadet, musste allerdings im Sommer 1950 Platz für den Neubau des Arbeitsamts machen und widerstand zunächst drei Sprengversuchen, bevor der Bau endgültig in sich zusammensackte.

Die Markierung auf der Karte zeigt den Standort des alten Hauptgebäudes. Bisher keine weiteren Erkenntnisse.

Zuletzt bearbeitet am von Hauke Haubrock

Daten

Zusammenfassung

  • Bauherr
    Stadt Osnabrück
  • Aufnahmekapazität (offiz. Angaben)
    100 Personen
  • Inbetriebnahme
    1939
  • Anmerkungen zum Zustand
    Gebäude im Sommer 1950 abgerissen

Lokalisierung

Standort des Objekts

Anmerkungen zur Markierung:

Markierung zeigt den Standort des alten Hauptgebäudes der Schule

Anmerkungen zum Standort:

Die hier bereitgestellten Standortangaben dienen lediglich der Dokumentation.
Viele Objekte befinden sich auf Firmen- oder Privatgrundstücken und sollten ohne Rücksprache mit den entsprechenden Eigentümern weder betreten noch fotografiert werden.

Weiter zur Übersichtskarte

War dieser Artikel hilfreich?