Rundbunker Güterbahnhof Osnabrück ("Strohm Bunker")

Hamburger Straße, 49074 Osnabrück

Bunker benannt nach Reichsbahnoberinspektor Strohm, zuständig für die Reichsbahndienststelle 3 (Osnabrück, Güterbahnhof).

Zuletzt bearbeitet am von Hauke Haubrock

Daten

Zusammenfassung

  • Bauherr
    Deutsche Reichsbahn
  • Anzahl Stockwerke
    1
  • Aufnahmekapazität (offiz. Angaben)
    40 Personen
  • Außenmaß - Höhe
    4,00 Meter
  • Außenmaß Ø
    9,00 Meter
  • Wandstärke
    2,00 Meter
  • Deckenstärke
    2,00 Meter
  • Baubeginn
    1944
  • Anlage galt als relativ bombensicher
    ja
  • Anlage ist noch erhalten
    ja

Lokalisierung

Standort des Objekts


Anmerkungen zum Standort: Die hier bereitgestellten Standortangaben dienen lediglich der Dokumentation.
Viele Objekte befinden sich auf Firmen- oder Privatgrundstücken und sollten ohne Rücksprache mit den entsprechenden Eigentümern weder betreten noch fotografiert werden.

Weiter zur Übersichtskarte

Informationsquellen

Dokumente, Nachweise, Sekundärquellen und Weblinks

Dampflokzeit in Osnabrück - Bildarchiv fotografischer Aufnahmen, 2012
Verfasser / Urheber:
Hellmut Radßat
ISBN:
3-87898-377-9
Datum:
2012
Anmerkungen:
1. Auflage 2012

War dieser Artikel hilfreich?